GenerationenWerkstatt

Als Schule

Als Schulleitung haben Sie erkannt, dass im aktuellen Lehrplan praktisches Arbeiten weitgehend ausfällt. Sie wollen denen, die ihrem Aktions- und Bewegungsdrang nicht ausreichend nachkommen können und zu Bildungsverlierern zu werden drohen, ein anderes Angebot zur Stärkung der eigenen Kompetenz und Selbstwirksamkeit machen. Mit der GenerationenWerkstatt kann mancher, der das Abitur ablegen soll, aber mit einem Studium überfordert wäre, einen seinen Begabungen entsprechenden Beruf entdecken. Egal welche Schulform, die GenerationenWerkstatt passt in die 7. und 8. Klasse.

Sprechen Sie uns an, wir finden gemeinsam mit Betrieben einen Weg, das neue Angebot umzusetzen!