GenerationenWerkstatt

Startschuss für Generationenwerkstatt in Hessen

2. August 2017. Für den Start der Generationenwerkstatt in Hessen wurde heut in Wetzlar Übereinkunft erzielt. Die Kreishandwerkerschaft Lahn-Dill ist die erste, die in Hessen das Projekt durchführt und den Projektransfers der hessenstiftung – familie hat zukunft von Osnabrück nach Hessen gemeinsam mit der Handwerkskammer Wiesbaden als Partner begleitet. 

Am Gespräch in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkschaft in Wetzlar nahmen teil: Kreishandwerksmeister Ralf Jeschke, Geschäftsführer Sebastian Hoffmanns (beide KH Lahn Dill), Holger Rieth (Botschafter der GenerationenWerkstatt), Dr. Ulrich Kuther (Geschäftsführer Hessenstiftung) und Manfred Weber (Stv. Leiter der Geschäftsstelle Mittelhessen, Handwerkskammer Wiesbaden).

Startschuss GenerationenWerkstatt KH Lahn-Dill

V.l.n.r.: Ralf Jeschke, Sebastian Hoffmanns, Holger Rieth, Dr. Ulrich Kuther und Manfred Weber.